DIETMAR MÜLLER
Bauingenieur/ -in (Hochbau)
Polyplan Ingenieurgesellschaft mbH
Aachener Straße 61
41812 Erkelenz
Mitglied Seit
01.01.2017
VEU-Unternehmergruppe West
Bewertungen
Profil


„Wir sind Ihre Experten für die Bauplanung und -realisierung.“, so Dietmar Müller.

Die POLYPLAN Ingenieurgesellschaft mbH bietet ein Dienstleistungsspektrum, das von der Idee über die Planung bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe alles rund um das Bauprojekt aus einer Hand anbietet.
Egal, ob Gewerbeobjekte, Neu- und Anbauten, Sanierungen oder der Umbau von vorhandener Bausubstanz – die individuelle Beratung und Betreuung des Kunden hat oberste Priorität.
Als zuverlässige Ansprechpartner, wenn es um die Realisierung von Immobilienprojekten geht, garantiert die POLYPLAN Ingenieurgesellschaft mbH mit engagierten und qualifizierten Mitarbeitern die optimale Umsetzung des Bauvorhabens.

Gewerbeobjekte :
Bei den geplanten und umgesetzten Gewerbeobjekten steht die Funktionalität der Gebäude ganz klar im Vordergrund, aber auch architektonische Highlights werden mit berücksichtigt.

Industriebau:
„Im Bereich Industriebau wird stets innen begonnen: Nach Vorgaben des Kunden/Nutzers werden die betrieblichen Abläufe, Anforderungen aus dem Aufbau der Produktionsmaschinen, etc. erfasst. Darauf basierend entwickeln wir dann von innen nach außen unser Konzept. Dabei werden Schnelligkeit, Wirtschaftlichkeit und Funktionalität bei uns groß geschrieben“, versichert Müller.

Seniorenwohnanlagen und betreutes Wohnen:
Die POLYPLAN Ingenieurgesellschaft mbH beschäftigt sich bereits seit vielen Jahren mit Neubauten und Erweiterungen von Seniorenwohnanlagen und betreutem Wohnen. Dadurch greifen sie bei jedem neuen Projekt auf umfangreichen Erfahrungsschatz, auch in Bezug auf barrierefreies Wohnen, zurück..

Wohngebäude:
Wer von der POLYPLAN Ingenieurgesellschaft mbH sein Wohngebäude planen lässt, bekommt keine Standardsachen, sondern eine individuell auf seine Wünsche und Bedürfnisse zugeschnittene Planung und Umsetzung, bei Einfamilienhäusern, sowie Mehrfamilienhäusern.

„Wir bauen das“